Heft 04 / 2014 

Leserbriefe, wissenschaftliche Kurzberichte, Tierbeschreibungen und Pflegeerfahrungen im Lexikon.

Joachim Großkopf stellt in seiner Rubrik wieder Neuimporte aus aller Welt vor.

Strömung im Meerwasseraquarium: Aquarianer wissen, dass schnellwüchsige Steinkorallen bewegtes Wasser bevorzugen. An- und Abtransport lebensnotwendiger und lebensfeindlicher Stoffe sind von übergeordneter Bedeutung. Daneben spielt die Befreiung von Sedimenten eine weitere wichtige Rolle. Wie aber setzt man eine sinnvolle Strömung in der Praxis um? Arndt Reichelt erklärt anhand vieler Beispiele, wie man das machen kann.

Zuchterfolg bei der Dekor-Schwertgrundel: (Nemateleotris decora): André Luty berichtet über ein Projekt, bei dem die Zucht dieser attraktiven Grundel mit vertretbarem Aufwand gelang.

Das Hightech Aquarium (Teil 1): Wie viel Technik am Meerwasseraquarium ist nötig, welche Techniken erleichtern uns das Leben und was ist ggf. Spielerei? Marc Buchtmann über ein Thema, bei dem die Ansichten häufig auseinandergehen. Das heutige Aquarienporträt kommt wieder aus den Niederlanden. Die Holländer bewiesen schon seit Anbeginn der Aquaristik ein goldenes Händchen für Einrichtung und Besatz.

So auch Lilian und Lambert, die in Limburg (NL) leben und glückliche Besitzer eines 2000-Liter-Meerwasseraquariums sind. Dietmar Schauer stellt es uns vor.
Einblicke in die Regeneration und Steinkorallenvielfalt eines Maledivenriffes:   Karen und Dr. Wolfgang Loch beschreiben, wie sich die Steinkorallenbestände der Malediven vom 1998er Coralbleaching langsam aber sicher wieder erholen.