Heft 02 / 2015 

Leserbriefe, wissenschaftliche Kurzberichte, Tierbeschreibungen und Pflegeerfahrungen im Lexikon.          

Joachim Großkopf stellt in seiner Rubrik wieder Neuimporte aus aller Welt vor.          

Tischförmige Acropora-Korallen. Joachim Großkopf stellt einige Arten vor und gibt seine Pflegeerfahrungen an uns weiter.          

Vom Herzoglippfisch zum Schweinsfisch: Dr. Horst Moosleitner. Der österreichische Fischexperte beschreibt den gesellschaftlichen Abstieg der Bodianus-Arten.          

Wo können wir im Meerwasseraquarium die Natur kopieren und wo nicht (Teil 4):    
Nach den Themen Fischernährung, Spurenelemente und Nährstoffe, befasst sich Armin Glaser im vierten Teil dieser Artikelserie mit dem Thema Meersalz.          

Paul-Gerhard Rohleder berichtet über die Pflege von Sarcophyton ehrenbergi.          
Keramische Bauelemente, aber auch fertige Dekorationen aus gereinigtem toten Riffgestein, bieten sehr gute Möglichkeiten, eine individuelle und variationsreiche Gestaltung des Riffaufbaues im Korallenriffaquarium zu realisieren. Diplom-Biologe Jörg Kokott gibt in seinem Artikel „Der Einfluss der Riffaquariengestaltung auf die Aquarienpraxis“ seine Erfahrungen preis.          
Meerwasseraquarianer Heft 3 - 2015    
Das heutige Aquarienporträt stammt von Dietmar Schauer. Er berichtet über sein 260-cm-Meerwasseraquarium.          

Ratgeber Neueinsteiger:    
Ein wichtiges Kapitel in der Meeresaquaristik ist der richtige Aufbau der Technikkammer für das Meerwasseraquarium. Sie ist „Niere und Leber“ des gesamten Systems. Werden hier Fehler gemacht, wird man nach einiger Zeit mit diversen Schwierigkeiten konfrontiert, die manchmal sogar den Neuanfang verlangen. Wir sagen, wie eine Technikkammer sinnvoll aufzubauen ist und aus welchen Komponenten sie bestehen sollte.